fbpx

Er ist wieder da!

Nachdem er vor einem Jahr, im Vorbereitungsspiel gegen HC Vitkovice das vordere Kreuzband des rechten Knies gerissen hat, ist er nun wieder zurück im Schweizer Eishockey.

Christian Stucki verpasste die ganze Saison 2017-18 bei HC Ambri-Piotta. Für den 26- jährigen eine lange Zeit in der er nichts tun konnte. Heute Abend gibt er beim Partnerteam von Ambri sein Debut. Mit dem HCB Ticino Rockets kommt der Flügelstürmer ein Jahr nach seinem Unfall im Spiel gegen den EHC Visp zum Einsatz.

Bildquelle:hcap

Teile diesen Artikel
Previous Article
Next Article

Immer aktuell bleiben

Eishockeywelt.com ist Stephen Fry proof dank caching durch WP Super Cache