fbpx
Kann Leo Schumacher am Ende jubeln?

Letzte Entscheidung – GCK Lions oder die EVZ Academy?

Drei Runden vor Ende der Qualifikation steht in der Swiss League noch eine Entscheidung an. Welches der beiden Farmteams, die EVZ Academy oder die GCK Lions, wird in den Play-Offs stehen?

Am Ende der langen Qualifikation könnte ein Spiel über die Teilnahme an den Play-Offs entscheiden. Am kommenden Freitag treffen die beiden Farmteams des EV Zug und der ZSC Lions ein letztes Mal aufeinander. Beide Teams haben die Chance auf die Teilnahme an der schönsten Zeit des Eishockey. Dabei gehen die GCK Lions mit einem leichten Vorteil in ihre beiden letzten Spiele.

Die Ausgangslage für die GCK Lions

Die GCK Lions liegen auf dem achten Platz und haben aktuell 47 Punkte auf dem Konto. Sie bestreiten heute in Visp ihr letztes Auswärtsspiel ehe sie am Freitag auf die EVZ Academy treffen. Mit einem Sieg gegen Visp stünden die jung Löwen mit einem Bein in den Play-Offs. Das Team von Leo Schumacher würde damit vor dem Freitagsspiel auf 50 Punkte kommen. Mit einer Niederlage nach Verlängerung gegen die EVZ Academy würden sie auf 51 Punkte kommen. Und dennoch in die Play-Offs kommen.

Die Ausgangslage der Academy

Für die Academy steht heute das wichtige und wohl Wegweisende Spiel gegen die HCB Ticino Rockets an. Mit einem Sieg gegen den Tabellen Letzten würden die Zentralschweizer einen wichtigen Schritt Richtung Play-Offs machen. Dafür müssten die jungen Löwen mit einer Niederlage aus dem Wallis zurückkehren. Dann käme es am Freitag zum direkten Duell gegen GC. Nur mit einem Sieg würden die Zuger die Zürcher überholen. Und wären sicher in den Play-offs.

Und was geschieht bei einer Verlängerung oder einem Penaltyschiessen?

Die Academy muss aus den letzten drei Spielen mindestens sechs Punkte gewinnen. Und dabei auf den EHC Visp hoffen. Nur bei einer Niederlage der jungen Löwen im Wallis bleiben die Hoffnungen der Zentralschweizer am Leben.

Und auch bei dieser Ausgangslage müssen die Zuger die beiden letzten Spiele siegreich gestalten. Und zwar in der regulären Spielzeit. Würden sie nach Verlängerung oder Penaltyschiessen siegen- würde dies dennoch nichts nützten. Die GCK Lions wären weiter.

Eines ist sicher: Heute Abend wissen wir, ob es zum Showdown in Küsnacht kommt. Sollte dies der Fall sein, dürfen wir uns auf ein spannendes Spiel freuen.

Bildquelle: EV Zug

Teile diesen Artikel
Previous Article

Immer aktuell bleiben

Eishockeywelt.com ist Stephen Fry proof dank caching durch WP Super Cache