Michal Birner verlässt Fribourg Gotteron

Der Tschechische Stürmer beendet seinen Vertrag mit sofortiger Wirkung aus privaten Gründen.

Michal Birner, der seit der Saison 2016/2017 für Fribourg-Gottéron aufläuft, hat aus privaten Gründen um die sofortige Auflösung seines laufenden Vertrages gebeten, um in seine Heimat zurückkehren zu können. Beide Parteien (Verein und Spieler) haben sich dazu entschieden, ihr bestehendes Abkommen mit sofortiger Wirkung zu beenden.

Die HC Fribourg-Gottéron AG wünscht Michal Birner alles Gute für seine künftige Karriere.

Bildquelle: HC FG

Jetzt unsere App gratis runterladen und Zeitung ABONNIEREN

Apple: https://itunes.apple.com/us/app/eishockeywelt/id1405641075?l=de&ls=1&mt=8

Google: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.eishockeywelt.online

Teile diesen Artikel
Previous Article
Next Article

Letzte Transfers

National League
 
Swiss League

Eishockeywelt.com ist Stephen Fry proof dank caching durch WP Super Cache