OHL – Die Resultate vom 30.9

Die Schweizer Junioren schlagen sich in der Ontario Hockey League gut. In der Nacht auf Heute kamen vier Schweizer zum Einsatz. Die Resultate in der Überischt.Ian Derungs und die Kingston Frontenacs verlieren gegen die Mississauga Steelheads auswärts mit 1:4. Der Schweizer Stürmer verllies das Eis mit einer -1 Bianz und gab drei Schüsse au das Tor des Gegners ab.

Besser erging es den beiden Schweizern bei den Oshawa Generals. Nando Eggenberger und Verteidiger Nico Gross gewannen mit ihrem Team gegen die North Bay Battalion mit 5:7. Weder Eggenberger noch Gross kamen zu einem Scorerpunkt. Dafür beendeten die beiden die Partie mit einer +1 Billanz. Eggenberger gab zwei Schüsse auf das Tor des Gegners ab.

Marco Rossi und die Ottawa 67`s gewannen auswärts nach Verlängerung gegen die Hamilton Bulldogss mit 4:3. Rossi schloss die Partie mit einer -1 Bilanz ab und gab 2 Schüsse auf das Tor des Gegners ab. Zudem sass er zwei kleine Strafen ab und gewann 9 von 14 Anspielen.

 

 

Teile diesen Artikel
Previous Article
Next Article

Die neuste Ausgabe

Immer aktuell bleiben

Eishockeywelt.com ist Stephen Fry proof dank caching durch WP Super Cache