fbpx

Testspiel Freitag 17.8.18

ZSC Lions – GCK Lions 8:2 (4:1| 3:0| 1:1) 

Tore:

03:09 – Cervenka Roman ( Noreau / Hollenstein) zum 1:0

04:20 – Baltisberger Chris zum 2:0

05:46 – Cervenka Roman ( Noreau) zum 3:0

14:42 – Brüschweiler Yannick zum 3:1

16:44 – Hollenstein Denis (Wick) zum 4:1

27:49 – Berni Tim ( Shore) zum 5:1

31:55 – Bachofner Jerome (Sutter) zum 6:1

38:48 – Bachofner Jerome (Klein/ Sutter) zum 7:1

43:59 – Brüschweiler Yannick zum 7:2

55:35 – Bachofner Jerome zum 8:2

 

SCL Tigers – Örebro HK (SWE) 3:5 (1:2| 1:3| 1:0) 

11:42 – Elo Eero (Glauser) zum 1:0

21:54 – Huguenin Anthony ( DiDomenico ) zum 2:2

54:28 – Huguenin Anthony ( Johansson / Berger P.) zum 3:5

 

Freiburger Wölfe (GER) – HC Ajoie 1:4 (0:1| 1:1| 0:2) 

Tore Ajoie:

19:32 – Privet ( Casserini / Thibeaudeau) zum 0:1

29:28 – Montandon ( Ryser) zum 1:2

44:28 – Privet ( Hazen / Hauert) zum 1:3

50:47 – Wüst (Frossard / Hazen) zum 1:4

 

HC Lugano – Dornbirner EC (AUT) 4:2 (2:0| 2:1| 0:1)

Tore Lugano:

10:27 – Morini Giovanni (Romanenghi Matteo zum 1:0

15:51 – Bertaggia Alessio (Hofmann / Wellinger) zum 2:0

28:14 – Lapierre Maxim zum 3:1

38:02 – Hofmann Gregory (Loeffel/ Chorney) zum 4:1

 

HC La Chaux-de-Fonds – Rouen Dragons (FRA) 2:4 (0:0| 0:1| 2:3) 

Tore La Chaux de Fonds:

55:11 –  Carbis Daniel (Stämpfli) zum 1:4 im PP

59:44 – Cameron Brett ( Coffman) zum 2:4 SH

 

HC Ambri – Piotta – Vityaz Podolsk (KHL) 2:3 n.v. (1:0| 0:2| 1:0| 0:1) 

Tore Ambri:

02:27 – D’Agostini Matt zum 1:0 im PP

48:46 – Müller Marco (Kubalik) zum 2:2 SH

 

EHC Winterthur – Feldkirch (AUT) 2:1 (2:1| 0:0| 0:0) 

Tore Winterthur:

03:21 – Küng Mike (Staiger) zum 1:0

17:09 – Staiger Anthony ( Keller) zum 2:1

 

Red Bull München (GER) – SC Bern 1:4 (1:1| 0:3| 0:0) 

Tore Bern:

2.Min – Scherwey  (Rüfenacht)zum 0:1

30. Min – Scherwey (Untersander / Almquist) zum 1:2

35. Min. – Haas (Scherwey / Sciaroni)zum 1:3 im PP

39. Min – Haas (Blum / Mursak) zum 1:4

 

Teile diesen Artikel
Previous Article
Next Article

Immer aktuell bleiben

Eishockeywelt.com ist Stephen Fry proof dank caching durch WP Super Cache