Dänemark bleibt in der A Gruppe

U20-Weltmeisterschaften – Schweden trifft auf Kanada

Schweden und Kanada treffen im Finale aufeinander. Das kleine Finale bestreiten die USA gegen Tschechien. Dänemark sichert sich den Liga erhalt. Kanada und Schweden werden in der Nacht auf Morgen das Finale an der diesjährigen Weltmeisterschaft bestreiten. Während Kanada mit einem diskussionslosen 7:2 gegen Tschechien das Endspiel erreichte, musste Schweden gegen die USA kämpfen. Am Ende reüssierte das besser besetzte Tre Kronor Team mit 4:2.

In der Abstiegsrunde gelang Weissrussland kein Exploit. Sie forderten die Dänen in beiden Spielen und lange waren die Partien offen. Vor allem das erste Spiel hätten die Weissrussen gewinnen müssen, lagen sie doch eine Minute vor Ende der Partie mit 4:3 in Front. Sie kassierten indes zwei Tore in der letzten Minute und mussten die erste Niederlage hinnehmen.

Die Weissrussen zeigten aber Moral und liessen sich nicht beirren. In der Nacht auf Heute musste die Entscheidung im Penaltyschiessen fallen. Die Dänen gingen mit einem 2:0 in die erste Pause. Erst eine Doppelte Überzahl im letzten Drittel lies die Weissrussen wieder hoffen. Innerhalb einer Minute glichen sie das Spiel wieder aus.  Da es in der Verlängerung keine Tore gab musste das Penaltyschiessen entscheiden. In diesem behielten die Dänen das bessere Ende für sich und konnten sich den Ligaerhalt sichern.

Teile diesen Artikel
Previous Article
Next Article

Die neuste Ausgabe

Immer aktuell bleiben

Eishockeywelt.com ist Stephen Fry proof dank caching durch WP Super Cache