Verträge verlängert bei Fribourg

Die beiden Schweizer Verteidiger verlängern mit den Drachen.

Marc Abplanalp und Marco Forrer verlängern beide ihren laufenden Vertrag mit Fribourg-Gottéron um eine weitere Spielzeit. Forrer ist diese Saison zu den Drachen gestossen. Abplanalp steht mit dem neuen Abkommen nunmehr 14 Jahre bei Fribourg-Gottéron unter Vertrag und hat für den Verein insgesamt 600 Spiele absolviert. Die beiden Verteidiger haben sich bis Ende Saison 2019/2020 auf eine Zusammenarbeit mit der HC Fribourg-Gottéron AG geeinigt.

Bildquelle: HCFG

Jetzt unsere App gratis runterladen und Zeitung ABONNIEREN

Apple: https://itunes.apple.com/us/app/eishockeywelt/id1405641075?l=de&ls=1&mt=8

Google: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.eishockeywelt.online

Teile diesen Artikel
Previous Article
Next Article

Letzte Transfers

National League
 
Swiss League

Eishockeywelt.com ist Stephen Fry proof dank caching durch WP Super Cache